Event 7031 MSExchangeDiagnostics Exchange 2016

Ein weiterer Fehler in Exchange 2016 CU 1  ist das der Service MSExchangeDiagnostics immer wieder abstürzt. Schauen wir doch mal ob wir diesen Fehler beheben können.

Problem:

Das Event 7031 meldet das der Dienst MSExchangeDiagnostics gecrasht ist und neu gestartet wurde. Vorgelagert ist ein Event mit der ID 4999 „MSExchange Common“, der versucht das Microsoft Exchange Diagnostics Log zu starten.

Meldung im Log:

The Microsoft Exchange Diagnostics service terminated unexpectedly.  It has done this 673 time(s).  The following corrective action will be taken in 60000 milliseconds: Restart the service.

Analyse:

Im Log C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Logging\Diagnostics\ServiceLogs\DiagnosticsServiceLog<Datum>.txt sieht man u.a. wie der Dienst versucht den Task ExchangeDiagnosticsPerformanceLog zu starten. Das gelingt nicht weil der Task nicht existiert. In der Registry unter HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tree\Microsoft\Windows\PLA\ steht der Task aber drin. OK, hier liegt das Problem.

Lösung:

Unter HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tree\Microsoft\Windows\PLA\ die Einträge ExchangeDiagnosticsDailyPerformanceLog und ExchangeDiagnosticsPerformanceLog löschen. Danach den Server neu starten und schon existieren die Registry Werte wieder und auch in der GUI ist alles vorhanden. Die Events 7031 verschwinden somit.

000818

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.